die Amika Methode Akazien Verlag


237 Mitglieder | mdb Status
Sat Oct 20 06:29:24 2018   bottom

Mitglied auf Beitrag hinweisen. Auf Beitrag hinweisen?
  Contact-Forum
  Community Cafe
  NLP und Partnerschaft

Antworten   Neues Thema
profil | register | faq
mitglied suchen | hilfe
beiträge suchen

AutorThema: NLP und Partnerschaft
Nicht gefunden! Beitrag vom 18-06-03 15:52    
Hallo NLP-ler
Ich würde gerne wissen wie eure Partner die kein NLP machen in der Beziehung damit klarkommen.Meine Erfahrung war die das mein Lebensgefährte eine NLP Ausbildung anfing und es bildeten sich Peergruppen zum regelmässigem üben und arbeiten.Und eine Frau aus der Gruppe sorgte dafür das aus der Peergruppe nur noch Sie und mein Freund übrigblieben.Alle Nase lang wollte sie nur noch mit meinem Freund bei sich zu hause üben ,ob Feiertag oder Sonntag am liebsten noch mit Doppelsitzungen.Zu der Zeit der Ausbildung habe ich es noch eingesehen aber als das danach so weitergehen sollte wollte ich das einschränken.Sie hat dann versucht unsere Beziehung negativ zu beeinflussen.
Wie gehen andere Partner mit sowas um oder bin ich zu empfindlich.Ich würde mich freuen von euren Erfahrungen zu hören.
Liebe Grüsse Engelchen
 Forts. Antworten
Paul Baumann Beitrag vom 01-07-03 20:01     Profil einsehen von Paul Baumann.   E-Mail senden an Paul Baumann.  
Hallo Szabo!

Warum sollte ich? Ich kenn' Dich doch nicht einmal :-)

Ich hab nur versucht, auf Deinen Schreibstil einzugehen, und Deine beiden letzten Antworten an Engelchen wären wirklich gute Tranceinduktionen, denke ich. Du sagst solche Sätze im Gespräch, schaust dabei freundlich drein, und beim Empfänger beginnt intern eine Suche abzulaufen nach des Rätsels Lösung "Was meint Szabo eigentlich damit?" Die Pupillen weiten sich, der Blick geht in's Leere - der Ideale Moment, einen Befehl zu setzen.

Aber das weißt Du doch sicher eh :-)

Paul (der inzwischen doch schon wieder weiß, wer er ist) :-)))
djo Beitrag vom 16-07-03 17:48     Profil einsehen von djo.   E-Mail senden an djo.  
Hallo Engelchen,

Dein Sachverhalt kommt mir bekannt vor. In meinem bekannten Fall war es ein vermeintliches Verhältniss zwischen einer Therapeutin und einem reifen Mann. Die Therapeutin soll nun angeblich den Mann becirced haben, um seine Beziehung zu einer anderen "Kursteilnehmerin" zu unterbrechen. Diese negative Deutung - x nimmt y etwas weg, nämlich z - wiederholte sich mehrfach.
Medizinisch gesehen lag eine Störung der Kommunikation und des Verhaltens vor - und wurde mit Psychopharmaka(Risperdal) therapiert (m.E. ohne Erfolg).

btw: Wie hättest Du reagiert, wenn der Peer-Partner Deines Freundes keine Frau, sondern ein Mann gewesen wäre?


Gruß,

djo
Paul Baumann Beitrag vom 17-07-03 07:36     Profil einsehen von Paul Baumann.   E-Mail senden an Paul Baumann.  
Hallo djo!

Ein altes Lieblingsthema von mir - die kritiklose Verschreibung von Psychopharmaka. Risperdal ist ein Neuroleptikum und wird bei Affektstörungen eingesetzt, also dann, wenn der Patient etwa seine Wut nicht mehr unter Kontrolle halten kann. Es greift in den Seratoninkreislauf ein, blockiert die Rezeptoren - das subjektive Empfinden des Patienten ist, von seinen Gefühlen abgeschnitten zu sein.

Also, der Ausdruck der Wut wird beseitigt - egal wie berechtigt diese Wut auch ist (das gilt natürlich auch für andere Emotionen).

In diesem Fall, so wie Du ihn beschrieben hast, handelt es sich offensichtlich um eine Störung der Kommunikation, und dazu gehören mindestens zwei Leute, in dem Fall der Patient und die Therapeutin, und zwischen diesen beiden Leuten lief die Kommunikation dergestalt ab, daß eine der beiden Personen im Anschluß daran medikamentös ruhiggestellt werden mußte - und ich vermute, es war nicht die Therapeutin, die Risperdal bekam.

Tragischerweise ist es allerdings am besten, solche Sachverhalte einfach zur Kenntnis zu nehmen. Wenn Du Dich drüber aufregst und etwa versuchst, die Ethikkommission des Therapeutenverbandes einzuschalten, wird es keine folgen haben - außer, du regst Dich zu sehr auf, dann wirst du als behandlungswürdig eingestuft und bekommst Risperdal oder so.

Paul
AutorThema: NLP und Partnerschaft


Neues Thema   Antworten Ergebnis: 8 - 10 von 10 Antworten top
--
CONNECTING PEOPLE

Gehe zu:
 
Antworten
Neues Thema

Organisation | Datenschutz | NLP Community

magic Dream Board V 1.4
© 1999, 2018 by Franz-Josef Hücker.
Powered by Franz-Josef Hücker.