Optimismusbarometer Akazien Verlag


237 Mitglieder | mdb Status
Fri Nov 17 22:27:53 2017   bottom

Mitglied auf Beitrag hinweisen. Auf Beitrag hinweisen?
  Contact-Forum
  NLP-Curricula
  Absolute beginners - Multimindartikel von Claus Blickhan

Antworten   Neues Thema
profil | register | faq
mitglied suchen | hilfe
beiträge suchen

AutorThema: Absolute beginners - Multimindartikel von Claus Blickhan
Nikolai Beitrag vom 24-02-00 11:39     Profil einsehen von Nikolai.   E-Mail senden an Nikolai.  
Im Multimind 1/00 steht ein Artikel, der die Frage der Indikation von nlp aufwirft. In den letzten Zeilen meine ich einen Versuch, das nlp für Therapeuten zu vereinnahmen, entdeckt zu haben. Wie habt ihr es verstanden? ... Anbei meine Reaktion an den Verfasser:

"Lieber Claus,

Du wirfst eine wichtige Frage auf, und bietest zumindest eine Teillösung an.
Hierfür herzlichen Dank!
Gar nicht einverstanden bin ich mit dem Klient-Therapeut-Setting, daß
plötzlich in den letzten drei Absätzen auftaucht.
Da von meinen practitioner-Teilnehmern/innen so gut wie niemand Therapeut/in
ist, halte ich es für wichtig eine gute Unterscheidung zwischen
therapeutischem und kommunikativem nlp zu finden, statt das nlp auf diesem
Wege für die Therapeutenseite zu vereinnahmen.
Wie stehst Du dazu?

Herzlicher Gruß, Nikolai"
 Antworten
UeliF Beitrag vom 19-03-00 19:04     Profil einsehen von UeliF.   E-Mail senden an UeliF.  
UeliF Beitrag vom 19-03-00 19:10     Profil einsehen von UeliF.   E-Mail senden an UeliF.  
Ja, auch mir ist dies aufgefallen. Jedoch habe ich es nicht 'als Versuch, das NLP therapeutisch zu vereinnahmen' sondern vielmehr als eingeschränkte Wahrnehmung über die effektive Vielfältigkeit oder wohl noch eher als Nachlässigkeit interpretiert. Spontan wollte ich einen Leserbrief an Multimind schreiben, weiss aber nicht, ob es dort sowas gibt...?
Mit der Bitte an den Autor und alle anderen NLPler sorgfältiger zu formulieren. Also z.B. hätte es bei Claus Blickhan heissen sollen (ich zitiere): "Auch im therapeutischen NLP spielt für die Frage der Indikation...." und nicht einfach "Auch im NLP spielt für die Frage..."

NLP ist auch Modelling. NLP ist auch Metamodelle über menschliches Verhalten usw. usf.

Dies bedeutet, das in meinem Weltmodell für sehr viele Anwendungen, die aufgeworfenen Fragen und Hinweise überhaupt keine Rolle spielen. Für die therapeutische bzw. beratende Anwendung von NLP jedoch sehr wohl.

Herzlich Ueli Frischknecht
UeliF Beitrag vom 19-03-00 19:11     Profil einsehen von UeliF.   E-Mail senden an UeliF.  
Ja, auch mir ist dies aufgefallen. Jedoch habe ich es nicht 'als Versuch, das NLP therapeutisch zu vereinnahmen' sondern vielmehr als eingeschränkte Wahrnehmung über die effektive Vielfältigkeit oder wohl noch eher als Nachlässigkeit interpretiert. Spontan wollte ich einen Leserbrief an Multimind schreiben, weiss aber nicht, ob es dort sowas gibt...?
Mit der Bitte an den Autor und alle anderen NLPler sorgfältiger zu formulieren. Also z.B. hätte es bei Claus Blickhan heissen sollen (ich zitiere): "Auch im therapeutischen NLP spielt für die Frage der Indikation...." und nicht einfach "Auch im NLP spielt für die Frage..."

NLP ist auch Modelling. NLP ist auch Metamodelle über menschliches Verhalten usw. usf.

Dies bedeutet, das in meinem Weltmodell für sehr viele NLP-Anwendungen, die aufgeworfenen Fragen und Hinweise überhaupt keine Rolle spielen. Für die therapeutische bzw. beratende Anwendung von NLP jedoch sehr wohl.

Herzlich Ueli Frischknecht
Nikolai Beitrag vom 19-03-00 19:37     Profil einsehen von Nikolai.   E-Mail senden an Nikolai.  
Lieber Ueli, liebe Leser,

Claus hat mir relativ schnell geantwortet, er hat nicht gemeint, was herauszulesen wäre, ... jedoch steht´s jetzt so geschrieben ... und ich fände es einen Versuch wert, nen Leserbrief zu schreiben.

Herzlicher Gruß, Nikolai
AutorThema: Absolute beginners - Multimindartikel von Claus Blickhan


Neues Thema   Antworten Ergebnis: 1 - 4 von 4 Antworten top
--
CONNECTING PEOPLE

Gehe zu:
 
Antworten
Neues Thema

Organisation | NLP Community

magic Dream Board V 1.4
© 1999, 2017 by Franz-Josef Hücker.
Powered by Franz-Josef Hücker.