Domain erwerben Cafe BilderBuch

 

Contact-Forum, NLP-Methode
Antwort senden zum Thema: Das Modellier-Modell

Hinweis: Sie müssen registriert sein, bevor Sie antworten können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier.

    Name:  
    Kennung:  
    Paßwort:  
    Antwort:  
    HTML code on.

AutorThema: Das Modellier-Modell
Claus David Beitrag vom 29-11-99 20:39     Profil einsehen von Claus David.   E-Mail senden an Claus David.  
Von Robert Dilts hörte ich, dass NLP in der Essenz Modellieren sei und nichts anderes.
NLP ist erfolgreich im Modellieren, weil es ein geniales Modell des Modellierens besitzt.
Und woher kam dieses? Und welche geistigen Grundlagen und Vorannahmen beinhaltet dieses?
Und was an diesem Modell des Modellierens ist essenziell?
 Antworten
Claus David Beitrag vom 30-11-99 17:14     Profil einsehen von Claus David.   E-Mail senden an Claus David.  
Modellieren ist auch die Verbindung zur Kybernetik. Bevor man künstliche Intelligenz schaffen kann, muss man die un-künstliche Intelligenz verstehen. Wie also funktioniert ein Mensch? Und NLP fragt sich: Wie genau macht es ein Mensch, der aus der Norm herausragt, sei es genial oder pathologisch, so zu sein?
Und das Modell des Modellierens selbst?
Claus David Beitrag vom 08-12-99 16:16     Profil einsehen von Claus David.   E-Mail senden an Claus David.  
Das Modell des Modellierens des NLP beschränkt sich bisher auf die Struktur der kognitiven Prozesse:
Meta-Modell der Sprache,
Meta-Programme,
Meta-States oder Wahrnehmungspositionen,
sinnespezifische Repräsentationen inkl. Submodalitäten,
Strategien ausgehend vom TOTE-Modell.

Alles andere im NLP: Rapport, Interventionen, Ankern, Time-Line, Teile-Arbeit, Reframing etc. ist Ergebnis eiens Modellierens.

So: Keep modeling!
Anita von Hertel Beitrag vom 10-12-99 01:27     Profil einsehen von Anita von Hertel.   E-Mail senden an Anita von Hertel.  
was würde - nach Eurer Enschätzung -passieren, wenn das Modellier-Modell NLP durch wissenschaftliche Untersuchungen für die geneigte Fachwelt nachvollziehbarer würde als dies derzeit noch der Fall ist?
Welche Chancen könnten für die Weiterentwicklung eröffnet werden?
Claus David Beitrag vom 10-12-99 20:12     Profil einsehen von Claus David.   E-Mail senden an Claus David.  
Forschung und Wissenschaftlichkeit sind sicher gut.
Ich denke, der NLP-Ansatz ist grundsätzlich genial und es bedarf evtl. eines Schrittes zurück, um den wissenschaftlichen Hintergrund zu vervollständigen und darauf aufzubauen. Bewusste Deduktion sozusagen.
Also was sind denn aktuelle wissenschaftliche Strömungen und was bedeuten sie für den pragmatischen Ansatz des NLP?
- Wilbers Holon-Modell
- Quantenmodell des Bewusstseins
- Evolutionäres Meme-Modell des Bewusstseins
- Kybernetik, Systemtheorie (nonlineare Dynamik)
- Polytexturale Logik
- Pankritischer Rationalismus
- ??
AutorThema: Das Modellier-Modell

Organisation | NLP Community

magic Dream Board V 1.4
© 1999, 2017 by Franz-Josef Hücker.
Powered by Franz-Josef Hücker.