Site Map
GoTo:
NLP Home
 
NLP-Shop Optimismusbarometer   
 
Lesezeichen [ Info senden # QR-Code ] Fr 28 April 2017 23:54:46


 Pressespiegel
--

    Professionelle Unterstützung bei Krisen, Pannen und Unsicherheiten

    Ein Coach für alle Fälle

  Wenn berufliche oder private Probleme wieder einmal das Leben schwer machen, Projekte ins Stocken geraten oder Lösungen für betriebsinteme Konflikte nicht in Sicht sind, dann soll Coaching Abhilfe schaffen. "Der Schwerpunkt des Coaching liegt in einer zielorientierten Begleitungsarbeit, in der der Coach einerseits - ähnlich wie ein Therapeut - Begleiter für einige Zeit wird, beschreibt ÖTZ-NLP-Trainer Peter Schütz dieses ursprünglich aus dem Sport stammende Konzept. "Aber - im Gegensatz zum Therapeuten - nicht in persönlichen Gefühlen des zu coachenden wühlt, sondern gegenwarts- und zukunftsorientiert arbeitet." Zu einem erfolgreichen Coaching gehören laut Schütz nicht nur Unterstützung bei aktuellen Krisen, sondern auch kritische Fragen zu den Werten und Lebensgrundlagen des Klienten - eben all das, was viele Manager aufgrund von Konkurrenz und beruflicher Einsamkeit mit kaum jemandem besprechen können.

  Entsprechend breit ist die Palette von Einzelbetreuungen und Seminarprogrammen, die derzeit auf dem einschlägigen Markt angeboten werden. Neben Klassikern wie Einzel- oder Team-Coaching, wie sie zum Beispiel von der Wiener Trainer-akademie angeboten werden, bietet etwa die "AEZ-Strategie" des Mödlinger Management- und Kommunikationstrainers Christian Röck "drei Tage für Arbeitsfreude, Erfolg, Zufriedenheit." Dabei versucht Röck und Partner "jeden einzelnen Teilnehmer einen Schritt näher zu sich selbst zu bringen und einen deutlichen Impuls für die Verbesserung seiner speziellen Erfolgsstrategien und Handlungskonzepte in die Zukunft zu geben." Weil der Teufel aber häufig im Detail steckt, gibt es bei Röck und Partner auch maßgeschneiderte Unterstützung in Spezialseminaren. Dort können sich Teilnehmer etwa mit "Modernen Umgangsformen" ("Aktuelles Savoir vivre - vom Handy bis zum Handkuß") vertraut machen oder "korrektes und sicheres Auftreten gegenüber ausländischen Gästen oder als Gast im Ausland" üben.


Quelle: DER STANDARD, 18. Juni 1998.


--
 [ Home | Top ]
Der Inhalt dieser Seite wurde am 26.05.2016 um 09.46 Uhr aktualisiert.
Navigation Who's Who Pinnwand Reminder Forum Chat nlp4all Bibliothek Research NLP Methode Seminare Psychotherapie ExpCom Medienversand Verbände Pressespiegel Impressum News Home
 
   NLP Community * nlp.de
© 1995, 2017 Franz-Josef Hücker. All Rights Reserved.
Send Page Print Page nlp_de folgen XING ( NLP Foren ) RSS Feeds & Podcasts