Site Map
GoTo:
NLP Home
 
Metaphern die Amika Methode   
 
Lesezeichen [ Info senden # QR-Code ] Mi 22 Nov 2017 04:42:43


 Pressespiegel
--

Neuro Linguistisches Programmieren: Psychotechnik, die im Management immer beliebter wird.

Management: Die Grenzen des Allheilmitels NLP

Vom Konfliktmanagement bis zum Teamcoaching: Die Ewartungen an die Trainingsmethode NLP sind groß. Nicht immer kann sie halten, was man sich von ihr verspricht.

Von SIBYLLE STEIDL

Wien. Neuro Linguistisches Programmieren (NLP) heißt eine in den USA entwickelte Psychotechnik, die immer mehr im modernen Management zum Einsatz kommt. Der wesentliche Vorteil dieser Methode NLP ist ein ziel- und lösungsorientiertes Training. NLP Coach und Lebensberaterin Brigitte Haderl erläutert: "Im Gegensatz zu anderen Methoden wird nicht stundenlang ein Problem analysiert, sondern eine konkrete Strategie entwickelt, wie man sein Ziel erreichen kann" (siehe NLP-Coaching Bericht am Ende dieser Seite). Und tatsächlich wird NLP mittlerweile in fast allen Trainingsmethoden eingesetzt. Für Team- und Einzelcoachings ebenso wie für Verkaufstrainings und Konfliktmanagement, für Motivationstrainings genauso wie für die Entwicklung von Projekstrategien. So veranstaltet Wäscheerzeuger Palmers etwa laufend NLP-Seminare für seine Mitarbeiter. Demnächst sollen sämtliche Filialleiterinnen eine NLP-Grundausbildung erhalten. Das Verpackungszentrum Graz (VPZ) investiert ebenfalls in NLP. Rund 120.000 Schilling kostet der NLP-Trainer, der heuer während des gesamten Jahres die VPZ-Mannschaft betreut. Geschäftsführerin Susanne Meininger: "Wir erhoffen uns davon weniger innerbetriebliche Konflikte."

Psychococktail NLP

Die Methode wurde in den 70er Jahren von den US-Psychologen Richard Bandler und John Grinder entwickelt und ist eigentlich ein äußerst wirksamer Cocktail aus allen bisher bekannten Psychotechniken. Ein bißchen Hypnose, eine Prise Gestalttherapie, etwas Suggestion. Roman Braun, Geschäftsführer des Austrian Institut for NLP: "Oft wird verschwiegen, daß NLP aus der Hypnose entwickelt wurde und viele Elemente daraus übernommen hat." Seine Kritik an so manchen Kollegen: "Viele Managementtrainer wissen gar nicht, was hinter NLP steckt. Die haben ein paar Bücher gelesen und nennen sich NLP-Trainer."
Die Wiener Psychotherapeutin und NLP-Trainerin Rotraut Pemer schlägt in dieselbe Kerbe. Ihr Kommentar: "Wenn NLP nicht richtig angewendet wird, kann damit mehr Schaden als Nutzen angrichtet werden." Und Peter Schütz, Leiter des Österreichischen Trainingszentrum für NLP, rät, darauf zu achten, daß NLP-Trainer "eine Lebensberater- oder Psychotherapeuten-Ausbildung besitzen."

Wahrnehmung schärfen

Neben der Entwicklung von Lösungen ist die Verbesserung der eigenen Kommunikations- und Wahrnehmungsfähigkeit einer der Hauptaspekte des NLP Trainer Wolfgang Karber: "Unsere Sinne sind viel zu wenig trainiert. Mittels NLP kann man besser sehen, hören und dadurch auch besser verstehen lernen." Das Wort Neuro Linguistisches Programmieren verrät eigentlich schon, wie die Methode funktioniert:

  • Neuro steht für das Nervensystem und ist ein Hinweis dafür, wie man durch NLP lernen kann, Körpersprache zu verstehen und auch mittels Körpersprache zu manipulieren.
  • Linguistisch steht für das Wort und zeigt auf, wie man die Sprache ganz gezielt einsetzen kann, um sich und andere zu motivieren. Ein Beispiel dafür ist die Verwendung der Formulierung "Ich glaube" - wer etwas glaubt, ist nicht sicher.
  • Programmieren steht für das unbebewußte "Programmieren" der eigenen grauen Zellen. NLP lehrt, wie man positive Gefühle mit einem bestimmten Ziel verknüpft und im Hirn "verankert".

    --

    DATEN & FAKTEN

    Die größten NLP-Anbieter sind das Austrian Institut for Nurolinguistic Prgramming (AI-NLP) und das Österreichische Zentrum für Neuro Linguistisches Programmieren (ÖTZ-NLP). Das ÖTZ ist offiziell ein Verein, das AI ist ein von einem Verein geführtes Unternehmen. Beide Veranstalter bieten sowohl Seminare als auch Coching oder Ausbildungen an. Das AI setzt jährlich rund sieben Millionen Schilling um, das ÖTZ gibt seinen Jahresumsatz mit vier Millionen Schilling an.


    Quelle: Wirtschaftsblatt, Business/Weekend, 28. Februar 1998, Beruf & Karriere, E11.


  • --
     [ Home | Top ]
    Der Inhalt dieser Seite wurde am 26.05.2016 um 09.46 Uhr aktualisiert.
    Navigation Who's Who Pinnwand Reminder Forum Chat nlp4all Bibliothek Research NLP Methode Seminare Psychotherapie ExpCom Medienversand Verbände Pressespiegel Impressum News Home
     
       NLP Community * nlp.de
    © 1995, 2017 Franz-Josef Hücker. All Rights Reserved.
    Send Page Print Page nlp_de folgen XING ( NLP Foren ) RSS Feeds & Podcasts